Onleihe24 Ostbayern. Der Fahrpreis

Seitenbereiche:


Inhalt:

Dennis, ein junger Mann, er war immer schon ein kleiner Außenseiter. Er begab sich in seiner Freizeit in einen Boxerklub und reagierte sich dort ab. Helene, eine Studentin nahm es etwas leichter und war immer die Hauptattraktion auf jeder Party. Sagte man ihr doch nach, dass sie immer willig war, den Jungs, das zu geben, was sie von ihr wollten, bis sie sich einmal weigerte. So war es, bis die beiden, zufällig unter einer Überführung zusammen trafen, wo sie sich, vor strömendem Regen versteckten. Die etwas hochnäsige Helene ließ den Jungen wissen, was sie von ihm hielt, bis sie bemerkte, dass er einen Motorroller dabei hatte, der sie in die Stadt zurückbringen sollte. Dennis verlangte aber einen Lohn für seine Dienstbarkeit, den sie ihm ablehnte. Aus Mitleid nahm er sie dann doch mit zurück, damit sie nicht laufen musste, und die beiden kamen sich so etwas näher, und verstanden sich sogar. Helene litt unter ihrem schlechten Ruf und wollte, dass Dennis ihr dabei helfen sollte, diesen zu verbessern. Nach langer Überlegung willigte er ein und beide hatten ihren Nutzen davon. Dennis half ihr dabei, einen besseren Ruf zu bekommen, und sie half ihm, seine Noten zu verbessern. Dann machte sie ihm einen neuen Vorschlag. Was für ein Vorschlag dies war, welche Nutzen sie beide noch voneinander hatten, und wie diese Geschichte hier letztendlich ausging, das können sie selbst erlesen. Viel Spaß beim Lesen Sandra Olsen

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können