Onleihe24 Ostbayern. Wenn der Berg ruft

Seitenbereiche:


Inhalt:

Tote wie Fallobst und das schon im Frühjahr. Während in Erlangen die Vorbereitungen für die Bergkirchweih auf Hochtouren laufen, sorgen mysteriöse Leichenfunde für Aufsehen. Zuerst stolpert der eher erfolglose Radioreporter Ernst Pier über die Leiche des seit Monaten vermissten Brauereibesitzers Albert Adler, dann wird während der Vorbereitungen zur Bergkirchweih in einem Kellerstollen ein Massengrab entdeckt. Die Polizei vermutet im ersten Fall Suizid, im zweiten ein Verbrechen aus dem Zweiten Weltkrieg. Doch als sich weitere unerklärliche Morde rund um Erlangen ereignen, werden Ernst Pier und sein Freund Nero Kaiser, seines Zeichens Privatermittler, in den Fall hineingezogen. Sie kommen dahinter, dass die Gründe aller Morde tatsächlich in der Vergangenheit liegen und die Brauereifamilie Adler im wahrsten Sinne des Wortes Leichen im Keller hat.

Autor(en) Information:

Lucas Bahl, eigentlich Achim Schnurrer, wurde 1951 in Bergisch-Gladbach geboren und verbrachte seine Kindheit in Köln. Seit Anfang der 1980er Jahre lebt er in der Nähe von Erlangen. Lucas Bahl ist freier Schriftsteller und Journalist. 15 Jahre lang betätigte er sich auch als Redakteur und Herausgeber im Comic-Bereich. Seine schriftstellerischen Arbeiten umfassen die Bereiche Science Fiction und Fantasy ebenso wie historische Romane, Krimis und Thriller.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können