Onleihe24 Ostbayern. Fat. Gay. Vegan.

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sean 0'Callaghan, erfolgreicher Blogger, erzählt in Fat. Gay. Vegan. Wie er sich zu einem (unverbissenen, nicht missionierenden) Veganer entwickelte, und gibt Antworten auf Fragen, die Veganer wie nicht-Veganer bewegen.Sean erklärt auf ebenso praktische wie humorvolle Weise, wie wirklich jeder es schafft, seinen Lebensstil umzustellen oder wie er es ausdrückt: "Wenn es mir, dem dicken, schwulen Kerl, gelungen ist, Veganer zu werden, dann schaffst du das auch!" Mit einem einfachen Rezept am Ende jedes Kapitels, das Tipps für gesundes Junk-Food-Essen (Nein, kein Widerspruch!) bietet, und so nicht nur den Einstieg erleichtert, sondern auch Genuss verspricht.

Autor(en) Information:

SEAN O'CALLAGHAN ist freier Journalist und Event-Manager, er lebt in UK und Mexiko. Der Titel seines bereits mit einem Preis ausgezeichneten Blogs und des Buchs ist Programm: Sean ist dick, schwul und Veganer. Beim Vegansein geht es ihm weniger um den gesundheitlichen als um den ethischen Aspekt. Daher unterstützt er vegane Restaurants, Cafés und Läden in UK und schreibt neben dem Blog noch eine regelmäßige Kolumne für das Vegan Life Magazin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können